Aquatraining/ Hundeschwimmen

Warum Hundeschwimmen? Für welchen Hund ist Schwimmen eine gute Option?

Der Auftrieb des Wassers erleichtert dem Reha- Hund, dem Hund mit Arthrosen und dem alten Hund das Bewegen seiner Gelenke. Der Hund kann sich leichter und weniger schmerzhaft bewegen, dadurch bewegt er seine Gelenke physiologisch und baut so Muskeln auf, die schon nicht mehr vorhanden waren.Durch den gezielten Muskelaufbau werden die Gelenke wieder getragen, Muskeln, Bänder und Sehnen wieder gut durchblutet, wodurch auch Entzündungen schneller ausheilen. So ermöglicht das regelmäßige Schwimmen ein beweglicheres und schmerzfreieres Hundeleben. Schöner Nebeneffekt, meine Patienten haben auch Spass dabei!

Das Hundeschwimmbad befindet sich

Gasselberg 18

8152 Stallhofen

Terminvereinbarung

Dipl.Ing. Marianne Maas

+43 664 5102771

marianne.maas@animalsport.at

  • BLOG-AnimalSPORT